In den letzten Tagen konnte ich nichts schreiben, da mir leider die Zeit gefehlt hat. Jetzt aber hole ich es nach.
Wie ist der Stand der Dinge ?

  • Außenputz, fertig
  • 1. Anstrich, fertig
  • Dach, fertig
  • Regenrinne, 50% (Fallrohr fehlt noch)
  • Pflaster rund um die Hütte, fertig
  • Boden Innen, zum zweiten mal gemacht
  • Wände, Gipskarton momtiert
  • Gipskarton, zweite mal gespachtelt

So um noch ein mal auf den Boden zurück zu kommen. Wir haben den ersten Boden mit 18mm OSB Platten erstellt, was keine gute Wahl war. Diese waren viel zu dünn. Der Abstand der Unterkonstruktion beläuft sich auf 62,5 cm von Mitte Balken zur Mitte vom nächsten Balken. Nach kurzen Zeit bogen sich die OSB Platten extrem durch und ich hatte Angst, das sie brechen. Dann haben wir noch einmal 22 mm Spanverlegeplatten gewählt, die zusätzlich auf die OSB Platten verlegt wurden. Anschließend haben wir den Boden grundiert um die Holzoberfläche zu versiegeln. Als Oberflächenbelag habe ich Flüssigkunststoff gewählt und es wurde mir geraten, dass ich den Kunststoff nicht direkt aufs Holz auftragen soll, sonder lieber erst eine dünne Schicht Ausgleichsmasse auftragen.

Das haben wir dann auch getan, nur haben wir eins vergessen. Wir hätten nach der Grundierung für die Oberflächenversiegelung auch einen Haftgrund auftragen sollen. Das viel mir leider zu spät ein, erst nachdem ich den ersten Eimer ausgekippt habe. Dachte aber,  das wird schon halten, ist ja nur ganz dünn. Verdammt hat nicht geklappt. Nach zwei Tagen habe ich mal nachgesehen wie der Boden aussieht und habe nur einen ganz kleinen Riss entdeckt. Da habe ich mir nichts bei gedacht.  Ich habe überall geklopft,  aber alles war fest. Da haben wir den Boden zwei mal, wie verschrieben, gestrichen. Bein ersten Mal war alles ok aber nach dem zweiten Anstrich sah der Boden plötzlich aus wie ein Spinnennetz.
Das konnten wir nicht so lassen. Also alles wieder raus und dann noch einmal. Diesmal aber mit Haftgrund Anstrich und Gewebe gegen Rissbildung. Jetzt sind mittlerweile drei Tage vergangen und er sieht immer noch gut. Ich denke mal, dass ich ihn die Tage streichen kann.
Aber ein bisschen möchte ich noch warten 😉

[widgetkit id=949]

Comments

comments

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine email Adresse wird nicht veröffentlicht

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.