heute war ein nicht so erfolgreicher Tag. Wir haben erst um 11.30 Uhr angefangen. Ich kam heute morgen nicht aus dem Bett da ich so dolle Rückenschmerzen hatte. Ich konnte mich nicht bewegen. Dann musste ich noch unsere kleine Maus fertig machen da sie heute verabredet war mit einer Freundin. Als wir dann doch endlich angefangen haben,  ging uns noch das Material aus. Da habe ich echt falsch kalkuliert, es war definitiv zu wenig. Also noch einmal Los zu unserem Baumarkt des Vertrauens und Material nach laden. So Material besorgt und ausgeladen. Jetzt kann es losgehen. Den ersten Eimer angerührt und nach 10 Minuten schon klettsch Nass geschwitzt. Schon 36 Grand Celsius um 11.30Uhr. Was ein Wetter.
Aber wir haben alle Wände fertig gespachtelt oder verputzt, wie Ihr wollt. Die Vorbereitung für unseren Leckerbissen sind auch schon vorbereitet.
Morgen jetzt nur noch den Rubbelputz (Reibeputz) auftragen und schon ist die Drecksarbeit abgeschlossen. Danach können wir den Rest innen fertig machen und können die Sachen für den Garten aus dem Keller ins neue Gartenhaus räumen, Juhu, ick freu mir so…

Ach ja und wir haben ein Problem entdecket mit unserem Wasserfall. Irgendwie verschwindet das Wasser aus unserem Becken oder aus dem Ausgleichsbehälter. So ein Schei… Jetzt weiß ich nicht wie ich den Fehler finden soll, geschweige denn wie ich Ihn beheben soll. Ich habe nur unsere Ablaufrinne, die mit Silikon abgedichtet ist, darunter wurden KG Rohre angeschlossen und die laufen dann in unseren Ausgleichsbehälter. Das Dumme ist nur, dass ich nur an den Behälter ran komme, weil der Rest einbetoniert ist 🙁   .

[widgetkit id=848]

Comments

comments

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine email Adresse wird nicht veröffentlicht

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.